Gabriel Burns 01: Der Flüsterer (Hörspiel)

Gabriel Burns 01: Der Flüsterer
Gabriel Burns 01: Der Flüsterer

01. Der Flüsterer
VÖ-Datum: 24.11.2003
Laufzeit: 68:19 Minuten
Produktion: Decision Products
ISBN: 3-89945-540-1


Ruhelos steuert der erfolglose Schriftsteller Steven Burns sein Taxi durchs nächtliche Vancouver. Ihn quält die Ungewissheit über das Schicksal seines verschollenen Bruders Daniel. Vor vierundzwanzig Jahren, an Daniels viertem Geburtstag, veranstaltete Steven dem Geburtstagskind zu Ehren eine Zaubervorstellung. Nachdem er seinen Bruder in eine magische Kiste mit doppeltem Boden steigen ließ und eine Zauberformel sprach, geschah das Unglaubliche: Daniel verschwand tatsächlich spurlos vom Angesicht der Erde, und Steven muss erkennen, dass er Psychokinetiker ist. Er verfügt über paranormale Fähigkeiten.

Ein Fremder tritt in Stevens Leben, Mister Bakerman. Der kleine, glatzköpfige Mann verfolgt undurchsichtige Pläne, verfügt über erheblichen Einfluss und enorme Geldmittel. Bakerman hilft Steven aus einer Notsituation. Im Gegenzug lässt sich der Taxifahrer überreden, einen Auftrag für den geheimnisvollen Mann zu übernehmen. Steven soll in ins Yukon Territorium nach Eden Creek fahren, um dort nach Bakermans verschwundenen Mitarbeiter Bernard Cardieux zu suchen. Der vermisste Historiker fällt durch eine eingefallene Mundpartie auf, denn er besitzt keinen einzigen Zahn im Kiefer.

Während Steven in den Norden aufbricht, beschäftigt sich Bakerman mit rätselhaften Vorfällen in Vancouver. Angeblich werden seltsame, geflügelte Wesen gesichtet. Zudem werden junge Menschen entführt, die einige Zeit später wieder auftauchen — ohne Erinnerungsvermögen und mit violett verfärbten Einstichen im Nacken. Eigentlich müssten sie tot sein, denn ihre Luftröhren sind zerquetscht, und doch leben sie. In ihren Blutbahnen kann eine unbekannte Substanz nachgewiesen werden, die sie offenbar ins Leben zurückgeholt hat. Doch die jungen Menschen überleben nur wenige Stunden. Sie verfallen dem Wahnsinn und begehen Selbstmord.

Von all dem ahnt Steven Burns nichts, als ihm in Dawson der junge Forstbeamte Larry Newman zur Seite gestellt wird. Im kleinen Bergarbeiterdorf Eden Creek angekommen, bemerken sie, dass hier Telefonleitungen und technische Geräte gestört sind. Steven und Larry treffen auf Einwohner, die im Nackenbereich auffällige Einstiche aufweisen und deren Geist sich verwirrt hat. Lange überleben die Betroffenen nicht. Seltsam ist, dass sie überhaupt noch leben, denn Messungen ergeben, dass offenbar der gesamte Ort noch vor kurzem dem tödlichen Kampfgas Chlorzyan ausgesetzt wurde. Dies hätte zu einem sofortigen Massenexitus führen müssen.

Eine unheimliche Flüsterstimme, die Steven Burns schon in Vancouver telefonisch vernommen hat, spricht aus einem defekten Funkgerät. Der Flüsterer gibt Steven einen Fingerzeig, der ihn in eine Wolframmine führt. Hier spürt er den vermissten Bernard Cardieux auf, der den Verstand verloren hat. Eine apokalyptische Kreatur erscheint, ein Grauer Engel, mit riesigen Reißzähnen und lederartigen Schwingen. Bestialisch löscht das infernalische Geschöpf das Leben Bernard Cardieux´ aus. Auf seiner Flucht stellt sich Steven ein weiterer Grauer Engel in den Weg. Die übersinnliche Kraft, die Steven nicht zu kontrollieren weiß, bricht aus ihm heraus. Seine ungeheure Gabe lässt die Kreatur verschwinden…


Sprecher/Speakers

Jürgen Kluckert als Erzähler
Hans Paetsch als Introerzähler
Bernd Vollbrecht als Steven Burns
Björn Schalla als Larry Newman
Engelbert von Nordhausen als Sonny Heseltine
Matthias Hinze als Constable Bennett
Gerald Schaale als Constable Landon
Bianca Krahl als  als Joyce Kramer
David Weber-Drücke als Steven als Kind
Max Oscar Schälte als Daniel
Hans-Jürgen Wolf als Da Costa
Barbara Ratthey als Dr. Philips
Heike Schrötter als Lucy
Marco Rudolph als Unfallopfer
Jochen Schröder als Doc Harding
Jasmin Wagner als Linda Aspin
Wolfgang Bahro als Bernard Cardieux
Vera Karl als Mrs Aspin
Irmin Schmidt als Popescu


Gabriel Burns – Mystery-Thriller-Hörspielserie

Gabriel Burns Mystery Hörspiel
Gabriel Burns Mystery Hörspiel

Artikel

  • Gabriel Burns 01: Der Flüsterer (Hörspiel) 01. Der Flüsterer VÖ-Datum: 24.11.2003 Laufzeit: 68:19 Minuten Produktion: Decision Products ISBN: 3-89945-540-1 Ruhelos steuert der erfolglose Schriftsteller Steven Burns sein Taxi durchs nächtliche Vancouver. Ihn quält die Ungewissheit über das Schicksal seines verschollenen Bruders ...
  • Gabriel Burns 28: Im Kreis des Vertrauens (Hörspiel) ——————————————————————— Gabriel Burns – (28) Im Kreis Des Vertrauens Gabriel Burns – (28) In the Circle of Trust ——————————————————————— Artist……………: Gabriel Burns Album…………….: (28) Im Kreis Des Vertrauens Genre…………….: Hoerspiel Source……………: CD Year……………..: 2008 In den dunklen Kellerräumen des ...

Beschreibung

Gabriel Burns ist eine Mystery-Thriller-Hörspielserie des Labels Decision Products. Produzent und Regisseur ist Volker Sassenberg, Idee und Konzept stammen von Autor Raimon Weber und Volker Sassenberg. Die erste Folge erschien 2003. Nachdem Raimon Weber nach 16 Folgen das Projekt verlassen hat, ist Andreas Gloge für die Hörspielmanuskripte verantwortlich.


Inhalt

Inhalt des Hörspiels ist die Geschichte des Taxifahrers Steven Burns aus Vancouver in Kanada, der eines Tages von einem geheimnisvollen Fremden, der sich selbst Bakerman nennt, dazu gebracht wird, sich als Detektiv eines mysteriösen Falles anzunehmen. Bisher lässt sich erkennen, dass die Suche nach Unsterblichkeit das zentrale Motiv der Serie ist. Daneben existieren noch weitere ungelöste Rätsel, wie die Identität von Mr. Bakerman oder dem Verschwinden von Stevens Bruder Daniel vor dem Beginn der Serie.

Alle bisher erschienenen Folgen aus der Serie sind inhaltlich zusammenhängend und bauen aufeinander auf. Wegen der düsteren Atmosphäre ist das Hörspiel für Kinder kaum geeignet und die Altersfreigabe ab 12 wird von Fans oft als Running Gag bezeichnet.


Personen

Steven Burns

Steven Burns ist ein 34-jähriger Schriftsteller aus Vancouver, der sich wegen mangelnden Einkommens als Taxifahrer seinen Lebensunterhalt verdient und Romane schreibt, die über den Kochbuchverlag von Sonny Heseltine veröffentlicht werden. In der ersten Folge gerät er durch eine Falle unter Mordverdacht und wird von Bakerman, dem Drahtzieher des Komplotts, dazu gezwungen, für diesen zu arbeiten. Steven hat mittels bisher unkontrollierbarer telekinetischer Kräfte seinen Bruder Daniel an dessen vierten Geburtstag während der Vorführung eines Zaubertricks verschwinden lassen. Seither lassen ihn die Ereignisse von damals nicht los. Deren Aufklärung ist auch ein Grund, warum Steven beginnt, für Bakerman zu arbeiten, denn dieser gibt vor, etwas darüber zu wissen.

Bakerman

Bakerman, geboren 1882, ist ein kleiner glatzköpfiger Mann und als Chef einer ominösen Organisation Arbeitgeber von Joyce, Larry und Steven. In den ersten Folgen erfährt man, dass er es als ehemaliger kanadischer Regierungsbeamter zu viel Geld und Einfluss gebracht hat. Er starb fast bei dem Versuch, einem Senussi-Mädchen das Leben zu retten. Zum Dank wurde er durch Ila al Khalf, das Elixier der Rückkehr, so gut wie unsterblich, doch die Wirkung dieser geheimnisvollen Essenz verfliegt nach langer Zeit.

Joyce Kramer

Joyce Kramer, 29 Jahre alt, ist die einzige, die von Anfang an für die geheime Organisation von Mr. Bakerman arbeitet. Sie ist zur Hälfte eine Tlingit-Indianerin. Bakerman holte sie aus einer Nervenklinik, in der sie von ihrem 9. bis zum 21. Lebensjahr lebte, nachdem ihre Eltern auf geheimnisvolle Weise ins Koma gefallen sind.

Larry Newman

Larry ist ein Forstbeamter, den Steven auf seiner ersten Mission für Bakerman in der ersten Folge im Norden Kanadas kennenlernt. Gemeinsam bestehen sie dieses Abenteuer und Larry beginnt aus freien Stücken, für Bakerman zu arbeiten.

Luther Niles

Luther Niles war Mr. Bakerman zufolge für den kanadischen Geheimdienst tätig und kam bei einer Mission ums Leben. Demnach soll es sich bei den Personen, die sich im Laufe der Serie als Luther Niles ausgeben, um Klone des „echten“ Niles handeln. Diese treten als Widersacher der Gruppe um Bakerman auf und agieren als kaltblütige und routinierte Killer.

Armintore Fink

Major Armintore Fink ist mit seiner Organisation der Gegenspieler von Bakerman. Er war in den 1930er Jahren Offizier der italienischen Besatzungsarmee in Libyen. Dort trafen er und Bakerman während einer Expedition zu den Kufra-Oasen das erste Mal aufeinander. Beide kamen dabei mit Ila-al-Khalf, dem Elixier der Rückkehr, in Berührung und wurden dadurch unsterblich. Fink versucht, Bakerman zu beseitigen und seine Organisation zu unterwandern, indem er Larry Newman auf seine Seite ziehen will.

Dorgan Fink

Dorgan ist der Sohn von Major Armintore Fink. Seine Pläne und Absichten sind undurchsichtig, er scheint auf keiner der beiden Seiten zu stehen. So rettet er Larry Newman vor dem sicheren Tod, als dieser von Major Fink gefangen gehalten wird. Später lockt er sowohl seinen Vater als auch Bakerman in eine tödliche Falle, der nur Bakerman lebendig entkommen konnte. Fink findet dabei, durch die daraus resultierenden Ereignisse sein Ende.

Der Flüsterer

Die Identität des Flüsterers liegt zunächst ebenso im Dunkeln wie seine Motive. Im Laufe der Serie gewinnt man jedoch den Eindruck, dass er für Steven Burns einen Kontakt zur jenseitigen Welt darstellt und ihm als Beschützer zur Seite steht. Seine Identität wird in Folge 35 von ihm selbst gelüftet.

Gabriel Burns 28: Im Kreis des Vertrauens (Hörspiel)

Gabriel Burns 28: Im Kreis des Vertrauens
Gabriel Burns 28: Im Kreis des Vertrauens

———————————————————————
Gabriel Burns – (28) Im Kreis Des Vertrauens
Gabriel Burns – (28) In the Circle of Trust
———————————————————————

Artist……………: Gabriel Burns
Album…………….: (28) Im Kreis Des Vertrauens
Genre…………….: Hoerspiel
Source……………: CD
Year……………..: 2008


In den dunklen Kellerräumen des St. Paul Hospital entdecken Steven und Larry ein schluchzendes Mädchen mit grauem Haar. Es trägt keine Zähne im Mund, wie üblich bei allen, die der Präsenz der Fahlen zu nahe kommen. Während Larry sich dem Kind zuwendet, zieht es Steven weiter in den Durchgang zur Nachtkathedrale. Er gerät in einen überirdischen Sog; sein Körper entstofflicht sich.

Nachts taucht im Krankenzimmer des Kindes ein Anhänger des verstorbenen Magiers Pandialo auf. Larry überrascht den Mann, der sich als Razvan Gulesco vorstellt und behauptet, das Mädchen vor den Gesandten der Zwei Horizonte schützen zu wollen. Razvan Gulesco vermutet, dass der verschwundene Steven Burns in Rumänien wieder auftauchen wird.

In Rumänien trifft Larry den Erben Pandialos in einem alten Kloster. Es ist niemand anderes als Dorgan Fink, der bei der U-Boot-Explosion in Vietnam schwere Gesichtsverletzungen davon getragen hat. Larry erfährt, dass es Dorgan war, der damals Bakerman in Schottland vor dem sicheren Tod gerettet hat. Zu Recht hatte Dorgan angenommen, Bakerman würde einen Weg finden, an Pandialos Ila al Khalf zu gelangen. Dorgan Fink ist bestrebt, Larry für seinen Orden, den “Kreis des Vertrauens”, zu gewinnen. Ziel des Ordens ist es, die Pläne der Fahlen zu durchkreuzen. Zahllose Kinder wurden aus Waisenhäusern befreit, um zu verhindern, dass die Fremden sie für ihre Zwecke missbrauchen. Das “Licht”, eine Droge der Gegenseite, wissen die Pandialo-Anhänger für sich zu nutzen. Es ist ihnen gelungen, sich Professor Lugojs zu bemächtigen. Der Verkünder der “Botschaft der Zwei Horizonte” wird in einen tiefen Schacht heruntergelassen und findet dort einen scheußlichen Tod. In der Schwärze lauert etwas Schauriges, was, angezogen vom “Licht”, über den Professor herfällt.

Die Suche nach Steven Burns führt Larry, Razvan Gulesco und Anahita, die sich angeschlossen hat, nach Bukarest. Leider werden sie verraten und vermummte Gestalten nehmen Anahita und Larry in Gewahrsam. Die Gefangenen werden zum Präsidentenpalast gebracht, wo der “Auserwählte” residiert, der — bis vor kurzem noch körperlos — dank der Errungenschaften der “Phase Fleisch” inzwischen wieder über eine vollständige, menschliche Hülle verfügt. Viktor Zeysen befiehlt die Erschießung von Larry und Anahita.

In einem unterirdischen Bunker in Bukarest kann sich Steven der Anziehungskraft eines geöffneten Wolframtores nicht entziehen. Wie ein Kokon umhüllt der Atem der Zwei Horizonte den Schriftsteller. Was nun geschieht ist unausweichlich…


28. Im Kreis des Vertrauens
VÖ-Datum: 22.02.2008
Laufzeit: 57:27 Minuten
Produktion: Decision Products
ISBN: 978-3-8291-1941-2


♫ Stargast: Titus (Eberhard Dittmann) ▬ Rolle: Viorel Mutu


Webmaster note: The Word of the Day is Trust. I have been trying to find the time to add the entire Gabriel Burns audiobook series to the German Audio Books blog, but I have not had the time to do so because of the day job. There are around 48 episodes to this awesome series. Hopefully, I’ll get all of the episodes added relatively quickly.