“Hoffnungsschimmer,” von Erhard Schmied (Audioplay)

Produktion: SR 2010

“Hoffnungsschimmer,” von Erhard Schmied

"Hoffnungsschimmer," von Erhard Schmied, SR 2010
“Hoffnungsschimmer,” von Erhard Schmied, SR 2010

Saarlouis brodelt, aus der Umgebung strömen die Menschen zur “Emmes”, einem mehrtägigen Volksfest mit Kirmes, Buden und großem Musik-Feuerwerk. Das Saarlouiser Kommissariat liegt mittendrin.

Und nicht nur das: Hauptkommissarin Kathrin Krämer und ihr Kollege Michel Paquet ermitteln, weil Rolf Dettmer, ein Angestellter der Stadt Saarlouis, ermordet wurde. Er war für die Vergabe der Standplätze auf der “Emmes” zuständig und kleinen “Geschenken” nicht abgeneigt, wie Paquet und Krämer herausfinden.

  • Autor: Erhard Schmied
  • Regie: Stefan Dutt
  • Komposition: Stefan Scheib
  • Dramaturgie: Anette Kührmeyer
  • Regieassistenz: Evelyn Becker
  • Technische Realisation: Helmut Becker, Ursula Potyra und André Bouchareb

Gleichzeitig kommt Bewegung in den Fall der vermissten Schülerin Julia, die seit der “Emmes” im letzten Jahr spurlos verschwunden ist. Ihre Schwester setzt die Kommissare mächtig unter Druck…

  • André Jung: Michel Paquet
  • Marie-Lou Sellem: Kathrin Krämer
  • Meike Droste: Meike Weber
  • Felix von Manteuffel: Georges
  • Michael Rotschopf: Siebert
  • Karin Schroeder: Ida Dettmer
  • Reiner Furch: Bernd Bechtle
  • Regine Vergeen: Metzgerin
  • Claude de Demo: Julia Weber
  • Katharina Hackhausen: Bedienung
  • Stefan Dutt: Polizist

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.