“Die Kajetan-Reihe,” von Robert Hültner

Die Kajetan-Reihe

Inspektor Kajetan und die Sache Koslowski
Goldmann, München 1995, ISBN 3-442-73180-1

In den Wirren der Räterepublik verschwindet in München der Journalist Meiniger. Nachdem sein Leiche gefunden wird, beginnt Inspektor Kajetan mit höchst gefährlichen Recherchen. Offenbar war Meiniger dabei, die Hintergründe des Attentats auf Kurt Eisner aufzudecken.

Der Gewehrlauf zielte auf das Pflaster. Er wippte gemächlich auf und ab, als der Soldat sich Bewegung setzte und, ohne die Hände aus den Taschen zu nehmen, auf den jungen Mann im abgetragenen dunklen Mantel zuging.


Walching,
btb, München 2006, ISBN 3-442-72141-5 (EA München 1993)


Die Godin,
Goldmann, München 2001, ISBN 3-442-72884-3 (Nachdr. d. Ausg. Frankfurt/M. 1997)


Inspektor Kajetan und die Betrüger,
btb, München 2004, ISBN 3-442-75119-5.


Inspektor Kajetan kehrt zurück,
btb, München 2009, ISBN 978-3-442-74322-3.


Inspektor Kajetan und die Sache Koslowski,
Graphic Novel 2012, Zeichnungen von Bernd Wiedemann


Am Ende des Tages.
btb, München 2013, ISBN 978-3-442-75185-3.