Eiskalt wie den Tod von Henning Mankell (Hörspiel)

Folge 2: Eiskalt wie den Tod (Der Hörverlag)

Wallander 2: Eiskalt wie der Tod von Henning Mankell
Wallander 2: Eiskalt wie der Tod von Henning Mankell

Beschreibung

Das Ehepaar Olof und Carolina Wachtman wird auf seinem herrschaftlichen Gut ermordet aufgefunden. Beide Leichen sind auf grausame Weise entstellt und lassen schreckliche Folterungen erahnen. Eine Spur führt Kommissar Wallanderseine Tochter Linda und Stefan Lindman zu einem 20 Jahre alten Vorfall …



Sprecher

Andreas Fröhlich als der Erzähler
Axel Milberg als Kurt Wallander
Ulrike C. Tscharre als Linda Wallander
Christian Stark als Stefan Lindmann
Lennart Krüger als Martinsson
Kerstin Hilbig als Ann-Britt Höglund
Siegfried W. Kernen als Nyberg
Katja Brügger als Lisa
Manfred Reddemann als Karlsson
Wolf Frass als Hauptmann Andersson
Michael Harck als Olof Wachtmann
Angela Stresemann als Carolina Wachtmann
Traudel Sperber als Anita
Carina Kleinfeld als Eva
Hans Sievers alsBengt Bentsson
Sebastian Faust als Khalid Houari
Britta Subklew als Frau
Thomas Klees als Soldat
Daniel Montoya als Soldat
Philip Schwarz als Soldat


Technishe Mitarbeiter

Sven Stricker: Hörspielbearbeitung und Regie
Kay Poppe: Technische Realisation
Ralf Lippmann: Assistenz
Hermann Prinz und Cornelia Vogler: Aufnahmeleitung
Jan-Peter Flug: Musik


Laufzeit ca. 70 Minuten (Hörspiel)
Empfohlener VK: 14,95 (ohne Gewähr)
ISBN-Nummer: 386717198X (1 CD)
Veröffentlichung: 22.02.2008
Genre: Krimi, Detektiv


Mankells Wallander: Die Hörspiele zur TV-Serie

Folge: 01. Tod in den Sternen
Folge: 02. Eiskalt wie der Tod
Folge: 03. Am Rande der Finsternis
Folge: 04. Ein Toter aus Afrika
Folge: 05. Der unsichtbare Gegner
Folge: 06. Der wunde Punkt
Folge: 07. Bilderrätsel
Folge: 08. Tödliche Fracht
Folge: 09. Tod im Paradies
Folge: 10. Heimliche Liebschaften

“Störtebekers Rache,” von Matthias Wittekindt (Audioplay)

Produktion: NDR 2010

“Störtebekers Rache,” von Matthias Wittekindt

"Störtebekers Rache," von Matthias Wittekindt, NDR 2010
“Störtebekers Rache,” von Matthias Wittekindt, NDR 2010

Jac Garthmann jammert. Zwar macht seine Band Schlagzeilen in der örtlichen Zeitung, seit die 19jährige Madeleine mit seiner Band zusammen im Fischhaus bei Hamburg auftritt und Störtebeker-Songs gegen die geplante Elbvertiefung rappt. Aber was haben diese Rapps mit seinem künstlerischen Anspruch als Ex-Konzertpianist zu tun?

Sein Frust entlädt sich in Wut. In Störtebekers Bucht, dem nahegelegenen Naturschutzgebiet im Hamburger Stadtteil Moorburg, wurden nachts zwei Mädchen überfallen, angeblich von einem Sonder-Einsatz-Kommando der Polizei. Bürgerinitiativen demonstrieren gegen die Elbvertiefung, die Polizei schützt die holländischen Baggerschiffe, die in der Elbe baggern. Warum?

  • Autor: Matthias Wittekindt
  • Regie: Norbert Schaeffer
  • Komposition: Hans Schüttler
  • Dramaturgie: Hilke Veth

Garthmann sollte die holländische Baggercrew observieren, die den Aushub angeblich falsch verklappt. Auch Hauptkommissarin Bettina Breuer kann nicht erklären, was es mit den angeblichen SEK-Leuten auf sich hat.

  • Martin Reinke: Jac Garthmann
  • Sandra Borgmann: Bettina Breuer
  • Kathrin Angerer: Madeleine
  • Ulrich Faulhaber: Rolf Münster
  • Friedhelm Ptok: Jos Noske
  • Oliver K.Wnuk: Thorsten Brenner
  • Mathias Lange: Dr. Göhlert
  • Christin Müller-Doll: Jasmin
  • Amelie Schmidgall: Ina
  • Julia Nachtmann: Reinhild
  • Kerstin Hilbig: Frau Subinek
  • Casper de Vries: Rud Ewals/Mann 3
  • Johanna Werner: Nina

Und dann werden Brandsätze ins Fischhaus geworfen, während die Jac Garthmann Band mit Madeleine ein Konzert gibt. Die Situation eskaliert. Garthmann muss Stellung beziehen.

  • Peter Kirchberger: Taden
  • Gerhart Hinze: Rösling
  • Polizist 1 /Feuerwehr 1/Chor: Ralf Novak
  • Polizist 2/Feuerwehr 2/Chor: Mike Olsowski
  • Mann 1/Chor: Ole Schlosshauer
  • Mann 2 /Chor: Benjamin Utzerath
  • Frau 1/Chor: Brigitte Buhre
  • Frau 2/Chor: Andrea Jolly
  • Ansage: Oskar Ketelhut

Schmutzige Wäsche von Frank Göhre

Produktion: NDR 2008

“Schmutzige Wäsche,” von Frank Göhre

Produktion NDR 2008: Schmutzige Wäsche von Frank Göhre
Produktion NDR 2008:
“Schmutzige Wäsche,”
von Frank Göhre

In Norddeutschland ist gefälschte Sportbekleidung aufgetaucht und als reduzierte Ware verkauft worden. Kommissarin Bettina Breuer und ihr Team im Dezernat Organisierte Kriminalität setzen alles in Bewegung, um die Flut der “schmutzigen Wäsche” zu stoppen und die Hintermänner dingfest zu machen.

Auch der V-Mann Jac Garthmann, hauptberuflich Musiker, wird aktiviert. Während eines Auftritts bei einer Sportclubfeier in Lüneburg wird er auf den ersten Vorsitzenden Horst Ehlers aufmerksam.

Obgleich dessen Sportartikelgeschäft kaum mehr frequentiert wird, der Umsatz gleich null ist und Konkurs droht, ist Ehlers guter Dinge. Dass er sich mit seiner Schwester Christa über die Geschäftspolitik streitet, scheint ihn nicht zu berühren.

Jac Garthmann hat Hinweise, dass Ehlers Kontakte zu Lieferanten der gefälschten Ware hat. Dann aber wird Ehlers tot aus dem Hamburger Hafenbecken geborgen. War es ein Unfall oder Mord?

  • Autor: Frank Göhre
  • Regie: Norbert Schaeffer
  • Dramaturgie: Hilke Veth
  • Musik: Hans Schüttler
  • Martin Reinke: Jac Garthmann
  • Sandra Borgmann: Bettina Breuer
  • Alexander Geringas: Ludwig Richter
  • Barbara Zapatka: Verkäuferin / 1.Frau
  • Nadja Kruse: Kellnerin
  • Gerhard Garbers: Horst Ehlers
  • Victoria von Trauttmansdorff: Christa Ehlers
  • Edgar Bessen: Verkäufer
  • Ole Schlosshauer: 1.Mann / 1.Polizist / Stimme
  • Daniel Hoevels: 2.Mann / 2.Polizist / Stimme
  • Nils Owe Krack: 3.Mann / Stimme
  • Benjamin Utzerath: 4.Mann / 7.Mann / Stimme
  • Okan Sen: 5.Mann
  • Ercan Altun: 6.Mann
  • Carolin Spieß: 2.Frau / 3.Frau / 5. Frau / Stimme
  • Kerstin Hilbig: Manu / 4.Frau / Stimme

Audio CD
Published August 15th 2008 by Der Audio Verlag (first published April 16th 2008)
Original Title: Schmutzige Wäsche
ISBN 3867172668 (ISBN13: 9783867172660)
Language: German

Tod in den Sternen von Henning Mankell (Hörspiel)

Wallander Folge 1: Tod in den Sternen


Beschreibung

Ein Banküberfall gerät außer Kontrolle. Ein geistig verwirrter Mann fordert die Überweisung eines hohen Geldbetrages auf ein bestimmtes Konto. Zuerst nimmt ihn niemand ernst, doch dann droht er, die Bank mit einer Bombe in die Luft zu sprengen. Kurt Wallander, Linda und Stefan Lindman stehen vor einem Rätsel …



Sprecher / Speakers

Andreas Fröhlich als der Erzähler
Axel Milberg als Kurt Wallander
Ulrike C. Tscharre als Linda Wallander
Christian Stark als Stefan Lindmann
Lennart Krüger als Martinsson
Kerstin Hilbig als Ann-Britt Höglund
Siegfried W. Kernen als Nyberg
Peter Jordan als Göran
Anne Weber als Henrietta Leike
Gerhart Hinze als Eric Leike
Samuel Weiss als Sandell
Traudel Sperber als Bankangestellte
Katharina Pichler als Wil
Hans Kahlert als Uwe
Anton Sprick als David
Hans Sievers als der Auktionator


Sven Stricker: Hörspielbearbeitung und Regie
Kay Poppe: Technische Realisation
Ralf Lippmann: Assistenz
Hermann Prinz und Cornelia Vogler: Aufnahmeleitung
Jan-Peter Flug: Musik


Laufzeit ca. 73 Minuten (Hörspiel)
Empfohlener VK: 14,95
ISBN-Nummer: 3867171971 (1 CD)
VÖ: 22.02.2008


Krimi und Detektiv
Mystery