ARD Radio Tatort 37, “Gute Besserung” Krimi Hörspiel (Deutsch)

Produktion: SR 2011

“Gute Besserung,” von Erhard Schmied

ARD Radio Tatort 01 2011 - Gute Besserung
ARD Radio Tatort 01 2011 – Gute Besserung

Tobias Uhl, Chef der Online-Apotheke Saarlouis, ist erschlagen worden. Einer von Uhls Kunden behauptet, die Online-Apotheke habe gefälschte Medikamente vertrieben und sei damit schuld am Tod seines Vaters.

Die Kommissare Kathrin Krämer und Michel Paquet finden bald heraus, dass Uhl intensive Geschäftsbeziehungen zum Arzneimittelhändler Legrand im französischen Nancy unterhielt. Eine Dienstfahrt nach Nancy bringt Paquet und Krämer auf eine “heiße” Spur, im wahrsten Sinne des Wortes, denn Legrands Lager geht in derselben Nacht in Flammen auf.

  • Erhard Schmied: Autor
  • Stefan Dutt: Regie
  • Dietmar Rözel und Sonja Röder: Ton
  • Pia Frede: Regieassistenz
  • Anette Kührmeyer: Dramaturgie
  • Stefan Scheib: Musik, Kontrabass
  • Wollie Kaiser: Holzblasinstrumente

Aber haben die Brandstifter auch Tobias Uhl auf dem Gewissen? Bei den Ermittlungen in Nancy kann Krämer mit ihren hervorragenden Französischkenntnissen punkten, aber abgesehen davon gibt sie ihrem Kollegen Paquet Anlass zur Sorge…

  • André Jung: Michel Paquet
  • Marie-Lou Sellem: Kathrin Krämer
  • Valerie Tscheplanowa: Lena
  • Till Kretzschmar: Jörg Uhl, Apotheker und Bruder des ermordeten Apothekers
  • Conny Wolter: Apothekerin Antonia Uhl, Frau von Jörg Uhl
  • Max Ruhbaum: Berwang
  • Stefan Roschy: Jens, Student
  • Frédéric Simon: Legrand, Arzneimittelhändler
  • Steve Karier: FranÇois, Polizist aus Nancy
  • Anke Schubert: Kundin

“Hoffnungsschimmer,” von Erhard Schmied (Audioplay)

Produktion: SR 2010

“Hoffnungsschimmer,” von Erhard Schmied

"Hoffnungsschimmer," von Erhard Schmied, SR 2010
“Hoffnungsschimmer,” von Erhard Schmied, SR 2010

Saarlouis brodelt, aus der Umgebung strömen die Menschen zur “Emmes”, einem mehrtägigen Volksfest mit Kirmes, Buden und großem Musik-Feuerwerk. Das Saarlouiser Kommissariat liegt mittendrin.

Und nicht nur das: Hauptkommissarin Kathrin Krämer und ihr Kollege Michel Paquet ermitteln, weil Rolf Dettmer, ein Angestellter der Stadt Saarlouis, ermordet wurde. Er war für die Vergabe der Standplätze auf der “Emmes” zuständig und kleinen “Geschenken” nicht abgeneigt, wie Paquet und Krämer herausfinden.

  • Autor: Erhard Schmied
  • Regie: Stefan Dutt
  • Komposition: Stefan Scheib
  • Dramaturgie: Anette Kührmeyer
  • Regieassistenz: Evelyn Becker
  • Technische Realisation: Helmut Becker, Ursula Potyra und André Bouchareb

Gleichzeitig kommt Bewegung in den Fall der vermissten Schülerin Julia, die seit der “Emmes” im letzten Jahr spurlos verschwunden ist. Ihre Schwester setzt die Kommissare mächtig unter Druck…

  • André Jung: Michel Paquet
  • Marie-Lou Sellem: Kathrin Krämer
  • Meike Droste: Meike Weber
  • Felix von Manteuffel: Georges
  • Michael Rotschopf: Siebert
  • Karin Schroeder: Ida Dettmer
  • Reiner Furch: Bernd Bechtle
  • Regine Vergeen: Metzgerin
  • Claude de Demo: Julia Weber
  • Katharina Hackhausen: Bedienung
  • Stefan Dutt: Polizist

“Kein Feuer so heiß,” von Madeleine Giese

Produktion: SR 2009

Kein Feuer so heiß von Madeleine Giese

Produktion: SR 2009, "Kein Feuer so heiß," von Madeleine Giese
Produktion: SR 2009, “Kein Feuer so heiß,” von Madeleine Giese

Die Stadtbücherei im saarländischen Nehdorn brennt lichterloh. Hauptkommissar Michel Paquet und seine Kollegin Kathrin Krämer werden noch in der Nacht zum Tatort gerufen, denn unter den Trümmern der Bücherei finden die Feuerwehrleute eine Leiche.

Der Verdacht auf Brandstiftung bestätigt sich bald, aber die Identität des Toten in der Bibliothek gibt Krämer und Paquet Rätsel auf – genau so wie Johann Burger, der Leiter der Bücherei. Burger lässt es völlig kalt, dass dem Brand ein Mensch zum Opfer fiel, sondern ihn interessiert nur, ob die wertvollen alten Briefe, die er in der Bibliothek eingelagert hatte, den Brand heil überstanden haben.

  • Autorin: Madeleine Giese
  • Regie: Stefan Dutt
  • Komposition: Stefan Scheib

Doch wo sind die Briefe? Paquet und Krämer geraten bei ihren Ermittlungen immer mehr in die Abgründe familiärer Verstrickungen, die bis ins letzte Jahrhundert zurückreichen.

  • André Jung: Michel Paquet
  • Marie-Lou Sellem: Kathrin Krämer
  • Josef Tratnik: Johann Burger
  • Iris Minich: Lisa Burger
  • Felix Holtz: Stefan Kaminski

“Gewehr bei Fuss,” von Erhard Schmied

Produktion: SR 2008
Ard Radio Tatort – Folge 010

Gewehr bei Fuss von Erhard Schmied

Kathrin Krämer und Michel Paquet sind Hauptkommissare in Saarlouis, der “heimlichen Hauptstadt” des Saarlandes. Schon bald folgt der nächste Einsatz des Ermittlerteams, denn in einer Laubenkolonie in Zellersweiler wird eine Leiche entdeckt. . .

Gewehr bei Fuss von Erhard Schmied
Gewehr bei Fuss von Erhard Schmied

Die Laubenkolonie der stillgelegten Grube Zellersweiler soll eingeebnet werden, damit auf diesem Gelände Parkplätze für das zum Kultur- und Ausstellungszentrum umgebaute Grubengebäude entstehen können. Die Laubenpieper fühlen sich verraten: Schlimm genug, dass die Grube geschlossen wurde, aber ihre Kolonie sollte doch noch mindestens 20 Jahre Bestand haben. Da wird Norbert Gessner, ehemaliger Bergmann in Zellersweiler und passionierter Schrebergärtner, ermordet in seiner verwüsteten Laube aufgefunden.

  • Autor: Erhard Schmied
  • Regie: Stefan Dutt
  • Dramaturgie: Anette Kührmeyer
  • Musik: Claas Willeke

Am Vortag noch hatte Gessner den Direktor des neuen Kulturzentrums massiv unter Druck gesetzt, um die Kolonie zu retten.  In der Wohnung des Toten finden Kommissarin Krämer und ihr Kollege Paquet zahlreiche Militaria aus dem Krieg von 1870/71, die in der saarländischen Grenzregion zu Lothringen heute noch zu finden sind.

  • André Jung: Michel Paquet
  • Marie-Lou Sellem: Kathrin Krämer
  • Guntram Brattia: Thomas Betke
  • Elmar Roloff: Norbert Gessner
  • Chris Pichler: Dorothea Funk
  • Ulrike Bliefert: Anna Funk
  • Martin Graf: Didier Laval

Offenkundig war unter Gessners Säbeln und Pistolen auch eine wertvolle Schatulle aus dem 19. Jahrhundert, ein Geschenk der lothringischen Gemeinde Jeanwiller an Napoleon III, wie die Kommissare vom rechtsextremen Franzosen Laval erfahren. Krämer und Paquet haben Laval nämlich in Gessners Wohnung beim Herumschnüffeln erwischt, sie ermitteln in Richtung Raubmord und Erpressung. Vorerst…


Audio CD
Published 2009 by Der Hörverl.
ASIN: 3867173362
Language: German