“Seltene Erden,” von Wolfgang Zander

Produktion: rbb 2015

“Seltene Erden,” von Wolfgang Zander (Audioplay)

Dr. Anne Kling stürzt aus dem Fenster. War es Mord? Die Kommissare Polanski und Lehmann tauchen ein in einen Sumpf aus Bestechung, Korruption – und schmutzigen Geschäften.

Dr. Anne Kling, seit Jahren für “Ärzte ohne Grenzen“ im Ost-Kongo engagiert, stürzt aus dem zwölften Stock ihres Berliner Wohnhauses. Einiges spricht für Selbstmord, denn Anne Kling war seelisch ausgebrannt.

  • Polanski: Alexander Khuon
  • Lehmann: Steffen Scheumann
  • Max Frey: Rainer Strecker
  • Melinda Frey: Steffi Kühnert
  • Maria Kramer: Lena Stolze
  • Pauline Gerhold: Katharina Zapatka
  • Martin Kling: Vincent Redetzki
  • Jochen Wortmann: Sylvester Groth
  • Rainer Gerhold: Winfried Hochholdinger
  • Henry Tobler: Udo Schenk

Doch die Untersuchung der Toten ergibt, dass sie ein starkes Betäubungsmittel genommen hatte. Unmöglich, dass sie noch über die Balkonbrüstung klettern konnte. Also Mord? Die Kommissare Polanski (Alexander Khuon) und Lehmann (Steffen Schortie Scheumann) tauchen ein in einen Sumpf aus Bestechung, Korruption und schmutzigen Geschäften mit seltenen Erden wie Coltan – unerlässlich für die Mobilfunk-Industrie.

  • Musik: Haarmann
  • Regie: Nikolai von Koslowski

ARD, ARD(2015)

“Du bist tot,” von Wolfgang Zander (Audioplay)

Produktion: rbb | Juni 2013

“Du bist tot,” von Wolfgang Zander

Die Leiche der umstrittenen Physikerin Frau Prof. Dr. Weißbach wird am Berliner Institut für Nanotechnologie gefunden. Musste die Frau sterben, weil jemand anderes von ihrer Forschung profitieren wollte?

Die junge und ehrgeizige Physikerin Frau Prof. Dr. Weißbach leitet am Berliner Institut für Nanotechnologie die Forschungsgruppe “Materialien der Zukunft”. Hier werden Atome manipuliert und Stoffe kreiert.

  • Autor: Wolfgang Zander
  • Dramaturgin: Juliane Schmidt
  • Komposition: Haarmann
  • Regie: Nikolai von Koslowski
  • Ton und Technik: Peter Avar und Venke Decker
  • Regieassistenz: Roman Neumann

Das Forscherteam kann sich mit seinen Erfolgen durchaus sehen lassen. Dass die Mitarbeiter unter einem immensen Druck stehen und unter den prekären Beschäftigungsverhältnissen leiden – so mancher hangelt sich von einem befristeten Arbeitsvertrag zum nächsten – davon weiß die Öffentlichkeit nichts.
Bei einer Präsentation ihrer neusten Materialien, die in der Rüstungsindustrie eingesetzt werden sollen, kommt es zum Eklat, denn auf einer in ihrem Labor entwickelten Nanomanipulation stehen die Worte “Du bist tot”. Am nächsten Morgen liegt Frau Prof. Weißbach erschlagen in ihrem Büro.

  • Alexander Polanski: Alexander Khuon
  • Lehmann: Steffen “Shorty” Scheumann
  • Dr. Steiner: Peter Lohmeyer
  • Lisa Steiner: Christiane Paul
  • Prof. Dr. Eva Weißbach: Ursina Lardi
  • Pigur: Robert Beyer
  • Dr. Sommer: Navid Akhavan
  • Sophie: Karina Plachetka
  • Frau Reiche: Petra Kelling
  • Charlotte: Josephine von Koslowski
  • Schubert: Jockel Tschiersch
  • Hausmeister: Robert Gallinowski
  • Postbote: Karim Chamlali

Auch wenn sie sich um eine Zusammenarbeit nicht gerade reißen, werden Kommissar Polanski und sein Kollege Lehmann mit diesem Fall betraut. Ihnen bleibt nichts anderes übrig, als sich zusammenzuraufen. Es muss ja keine Freundschaft auf ewig werden.